AGSES Server

Auf den AGSES Servern läuft die zentrale AGSES-Management Software, durch die eine registrierte AGSES-Karte während ihrer Verwendungsdauer verwendet und verwaltet werden kann. Die AGSES-Server-Plattform (auch SM für „Security Manager“ genannt) beinhaltet sämtliche Schnittstellen wie API für das IT-System des Diensteanbieters. Der Diensteanbieter ist verpflichtet, Angriffe lokaler Natur sowie äußere und innere Bedrohungen abzuwehren.

Funktion
Der Server der AGSES-Server-Plattform (SM) empfängt eine Anwendungsanfrage von der Authentifizierungsstelle (auch AA für „Authentication Authority“ genannt) des Betreibers und übermittelt die entsprechende Antwort über das gleiche Gate zur Authentifizierungsstelle zurück.

Auf Anfrage der Authentifizierungsstelle erzeugt die Plattform den Basis-Authentifizierungs-Nachrichtenzyklus (BAC) für die AGSES-Karte, interpretiert anschließend die Benutzerantwort und gibt den Authentifizierungsstatus (positiv oder negativ) an den Diensteanbieter weiter.